02 – Entscheidungen leicht und schnell treffen

Wie du Entscheidungen leicht triffst.

Viel mehr als unsere Fähigkeiten sind es unsere Entscheidungen, die zeigen, wer wir wirklich sind.

Joanne K. Rowling
Frau Entscheiden, abwiegen, unentschieden,

Grumpelinchen

Kennst du Grumpelinchen? – Nein, wirklich nicht? Dann darf ich euch bekannt machen. Grumpelinchen meldet sich immer dann bei dir, wenn du eine Entscheidung treffen sollst. Denn Grumpelinchen ist dein Bauchgefühl, deine Intuition.

Grumpelinchen ist schon sehr, sehr alt. Denn unser Bauchgefühl besteht aus den eigenen Erfahrungen und den Erfahrungen unsere Vorfahren und Generationen vor uns. Es wird gebildet durch Erlebnisse und Erfahrungen, die wir selbst machen und Erfahrungen die schon Generation vor uns gemacht haben und durch Sprichwörter, Redewendungen und Körperreaktionen an uns weitergegeben haben.

Die Hand von der Mutter, die mich festhält – wenn ich auf die Straße laufen wollte. Das verzogene Gesicht der Großmutter, wenn ich ihr eine Schnecke aus dem Garten in die Hand geben wollte. Die Arme meiner Tante die mich aufgefangen haben, als ich vom Klettergerüst gesprungen bin. Sätze wie: Morgenstund hat Gold im Mund. Nach Regen kommt Sonnenschein. Weine nicht, andere Mütter haben auch schöne Söhne. Das alles haben wir gesammelt und in uns aufgenommen und unser Grumpelinchen wächst mit jedem Tag.

Verstand, abwägen, Ideen, Entscheiden, Entscheidungen treffen.

Schnell, schneller Grumpelinchen

Das tolle an Grumpelinchen ist. Sie ist wahnsinnig schnell 30.000 bis 50.000 Millisekunden, sagt sie dir was sie von der momentanen Situation hält. Blöd nur das sie sehr undeutlich spricht. Ein Gefühl, eine Gänsehaut, ein Bauchgrummeln, Herzrasen, weiche Knie – all das ist Grumpelinchen und noch viel mehr.

Frei, leicht, Klarheit, entschieden, Leichtigkeit
Schnell entscheiden hilft Freiheit und Klarheit zu gewinnen

Wir in der westlichen Bevölkerung haben leider verlernt auf Grumpelinchen zu hören. Denn wir haben gelernt unser Verstand trifft die Entscheidungen. Denn der spricht deutlich. Der wiegt die Fakten ab, gibt Tipps, holt Meinungen ein und recherchiert, welcher Weg der richtige ist. Großartig das wir ihn haben, blöd nur das er manchmal sehr, sehr langsam ist. Und, dass er sehr, sehr, genau arbeitet und wir deshalb uns scheinbar nicht entscheiden können, weil wir vielleicht noch nicht alle Fakten zusammen haben, um eine Entscheidung zu treffen. Und er arbeitet dann manchmal pausenlos und hält uns vom Schlafen ab.

Verstand vs. Intuition

Wenn du also schnelle, verlässliche Entscheidungen treffen willst – dann lerne Grumpelinchen zu verstehen. Es ist gar nicht so schwer wie du jetzt vielleicht denkst. Denn du kannst Grumpelinchen einfach fragen. Wichtig dabei ist, dass du die Frage klar und fair sprichst. Wenn du also in Gammelklamotten auf dem Sofa liegst und dann Grumpelinchen fragst: „Hey, sag mal wofür bist du 30 Minuten joggen oder lieber auf dem Sofa lümmeln – dann kannst du dir sicher sein. Grumpelinchen fühlt sich veräppelt denn eigentlich hast du die Entscheidung doch schon getroffen. Wenn du aber im Flur zwischen Wohnzimmer und Sportschuhen die gleiche Frage stellst – und dann darauf achtest wie deine Impulse sind – dann kannst du ganz schnell entscheiden auf was hat dein Körper gerade mehr Lust bzw. was braucht er vielleicht gerade mehr. Und das Gleiche kannst du auch im beruflichen Kontext nutzen. Unser Körper sagt uns sehr schnell ob wir einen Menschen sympathisch finden, oder ob wir vorsichtig sein sollen. Ob wir Lust auf eine Aufgabe haben oder sie uns überfordert.

Natürlich sollen wir den Verstand nicht ganz ausschalten, denn er hilft dir dabei das wie also die Umsetzung deiner Entscheidung zu planen. Aber schneller als er ist Grumpelinchen und weißer, erfahrener ist sie auch. Also vertraue deiner Intuition und lerne Entscheidungen schnell und leicht zu treffen. So machst du dich auf den Weg zu mehr Klarheit und Leichtigkeit.

Wenn du noch Hilfe dabei brauchst.

Kein Problem buch dir hier einfach ein kostenloses Orientierungsgespräch, sicher triffst du damit schonmal eine gute Entscheidung.

Klicke einfach hier: You can book me

Wenn du die Episode lieber im Podcast hören willst, dann klicke auf play.

02 – Wie du Entscheidungen leicht triffst.

Bild von Pexels auf Pixabay,  Bild von Nebraska Department of Education auf Pixabay, Bild von Michael Bußmann auf Pixabay, Bild von athree23 auf Pixabay 

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email

Schreibe einen Kommentar