06 – Warum Jammern ein Garant für Erfolg sein kann –

wenn du zur richtigen Zeit jammerst.

Hey heute ist wieder einer der verdammten Tage
Die ich kaum ertrage und mich ständig selber frage
Warum mich all diese Gefühle plagen die ich nicht
Kannte oder nur vom hörensagen
Denn bisher rannte ich durch meine Welt und war der König
Doch alles was mir gefällt ist mir jetzt zu wenig
Alles was mich kickte von dem ich nie genug kriegte
Lass ich lieber sein denn ich fühl mich allein                                                                                             Du fühlst dich nicht nur allein Mann du bist es
Drum lass das Gejammer sein denn so ist es
Nun mal auf dieser Welt auch wenn’s dir nicht gefällt
Schaust du deinen eigenen Film und bist dein eigener Held                                                            Ja Mann irgendwie hast du ja recht und trotzdem geht’s mir schlecht
Echt beschissen denn ich möchte mal wissen
Welcher Film auf dieser Welt einen Oskar erhält
In dem die weibliche Hauptrolle fehlt

(Fantastischen 4 – Sie ist weg)

Jammern Ja oder Nein?

Wie sieht es denn bei dir aus? Wie stehst du zum Thema Jammern? – Ganz ehrlich ich finde es furchtbar. Für mich gibt es nichts Schlimmeres als jammernde, in Selbstmitleid versinkende Menschen.

Gefühle, Trauer, Angst, Jammern, Selbstmitleid

Und trotzdem weiß ich das es ganz wichtig ist, wenn wir jammern, nur ich bin der Meinung das wir zur richtigen Zeit jammern müssen. Nämlich ganz am Anfang, wenn das Gefühl da ist.

Gefühle wollen gesehen werden

Denn Gefühle wollen gesehen werden. Wenn wir Gefühle unterdrücken, nicht beachten, wegschauen dann werden sie immer größer und größer und pumpen sich auf und nehmen mehr Platz und Raum ein als ihnen zusteht. Es entsteht ein Gefühlsballon der Macht.

Und du kannst dir sicher sein, Gefühle, die du nicht beachtest, nehmen sich ihren Raum, und meistens durch die Hintertür. Sie machen Krank – Psychosomatisch ist hier das Stichwort. Herzinfarkt, Bluthochdruck, Panikattacken können die Ursache in nicht gelebten Gefühlen sein.

Daher wenn du dich traurig fühlst, dann sei traurig, weine, mümmel dich aufs Sofa, schau einen Herzschmerz Film an und lebe das Gefühl aus.

Wann du Angst hast, dann sorge für Sicherheit. Und du wirst merken, wenn du dem Gefühl nachgibst dann braucht es nicht mehr Zeit und Raum als ihm zusteht. Auf einmal reicht ein Abend, oder ein Spaziergang aus und es zieht sich nicht durch die ganze Woche.

Merke dir also: Jedes Gefühl will gesehen werden. Also schau hin und lass es zu.

Gefühle Powerboaster für deine Karriere

Frau, kreativ, Stark, positive Gefühle,

Zudem sind Gefühle für deine Karriere entscheidend wichtig. Denn Sie können super Entscheidungshelfer sein – dazu kannst du auch den Podcast hören: Wie du Entscheidungen leicht triffst. Sie sind super Warnsignale, auch wenn meistens erst im Nachhinein die Erklärung folgt. Trau deinen Gefühlen, deiner Intuition sie wird dich leiten. Und Gefühle stecken an. Du wirst zum Beziehungsmagnet. Denn gemeinsam zu lachen, zu freuen, zu jubeln, zu weinen, zu zittern, das verbindet.

Gemeinsam, Gefühle teilen, erfolgreich, Karriere, Führungskraft, Coaching, Mentoring, Onlinecoaching

Du entscheidest wie du dich fühlen willst.

Karriererfrauen die erfolgreich sind, leben ihre Gefühle und verstecken sie nicht, aber sie haben auch gelernt:

Sie sind Herrin ihrer Gefühle. Nicht die Gefühle bestimmen dein Leben, sondern du bestimmst, wie du dich fühlst.

Ob du nun dich dafür entscheidest, deinen Gefühlen nachzugeben und auszuleben. Oder ob du entscheidest, so will ich mich nun nicht mehr fühlen, ich handle und achte darauf das ich meine Gedanken und Gefühle so lenke das es mir besser geht. Es ist deine Entscheidung.

Wichtig ist, du kannst dich ganz bewusst entscheiden, wie du dich fühlen willst.

Entscheidung, positive vs. negative Gefühle. Online coaching,

Fazit

  • Gefühle wollen gesehen werden.
  • Gefühle helfen dir bei deiner Karriere
  • Du entscheidest, wie du dich fühlen willst.


Wenn du nun deine Themen leben willst und du es dir dabei leichter machen möchtest, dann buche dir doch gleich ein kostenfreies Orientierungsgespräch und lass uns gemeinsam hinschauen, wie dein Lösungsweg aussehen kann: Youcanbookme.de

Entspannung, Meditation, COaching, positive GEfühle, Innere Kraft

Wenn du noch mehr zum Thema: 06) Warum Jammern ein Garant für Erfolg sein kann – wenn du zur richtigen Zeit jammerst, erfahren möchtest. Dann höre dir doch den Podcast dazu an.

06 – Warum Jammern ein Garant für Erfolg sein kann – wenn du zur richtigen Zeit jammerst.

Bild von Rondell Melling auf Pixabay , Bild von Simona Robová auf Pixabay, Bild von Ria Sopala auf Pixabay, Bild von Mauricio Keller Keller auf Pixabay, Bild von Irina L auf Pixabay 

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email

Schreibe einen Kommentar